Die ma'lea boutique macht Urlaub! Vom 30.09.2022 bis 17.10.22 findet kein Postversand statt.

Häkelanleitung Herz

 


Hallo, liebe/r Häkelfreundin/feund

 

Schön, dass du da bist!

Ein kleines Herz ist das perfekte Häkelprojekt, um deine Kreativität auszuleben.

Ich bin schon ganz gespannt auf deine Interpretationen und freuen mich darauf!

 

Alles liebe und viel Spass!

Mea

 

Copyright: Die Häkelanleitung Herz und die dazugehörige Anleitung wurde von dem Label ma‘lea entworfen und ist ebenso Eigentum von ma‘lea. Die Anleitung ist nur für den privaten Gebrauch! Sowohl die gesamte Anleitung als auch Teile davon dürfen nicht reproduziert, veröffentlicht (weder online noch gedruckt) abgeändert in andere Sprachen übersetzt, getauscht oder verkauft werden. Die nach dieser Anleitung gefertigten Herzen dürfen verkauft werden, wenn sie persönlich handgefertigt und zudem in limitierter Stückzahl hergestellt werden. Fotos von deinen Herzen dürfen, im Internet gezeigt werden, wenn als Designer klar und deutlich ma‘lea genannt wird (Anleitung von @_ma_lea_ und oder #maleaboutique). Alle Rechte vorbehalten. Januar 2021

 

 INFOBOX

Abkürzungen:

Rd.:               Runden                   verd.:              verdoppeln

Fr:                 Fadenring                fM:                  feste Masche

*:                   Wiederholung          abn.:               abnehmen

- Baumwollgarn

- Nadelstärke nach Herstellerangaben oder angepasst auf deine Bedürfnisse.

- Nadel zum Vernähen.

- Schere und Füllwatte.

Diese Anleitung ist sehr gut für Anfänger geeignet.

 

  

 

Herz

Starte mit den oberen Bögen und mache 2 davon.

    1. Rd.:       6 fM in Fr                       (=6)
    2. Rd.:       6x *jede fM verd.*        (=12)
    3. Rd.:       6x *1 fM, verd.*            (=18)
    4. Rd.:       (1 Runde) *fM*             (=18)
    5. Rd.:       6x *2 fM, verd.*            (=24)

Schneide den Faden ab und vernähe ihn. Mache nun einen Zweiten.

Schneide bei deinem 2. Bogen den Faden nicht ab, sondern verbinde die beiden Bögen miteinander. (Bild A)

 

Bild A

Verbinde die beiden Bögen mit 2 fM. (Bild B)

 Bild B

 Achte in der nächsten Runde darauf, dass du auch im Zwischenbereich jeweils 1 fM häkelst. Damit du am Ende der Runde auf deine Maschenzahl von (=48) kommst.

Gegebenenfalls kannst du dies auch in der 6. Runde mit einer Verdoppelung ausgleichen.

         6.-7. Rd.:       (2 Runden) *fM*           (=48)

Nun kommen die Abnahmen.

            8.  Rd.:        6x *6 fM, abn.*            (=42)
            9.  Rd.:        6x *5 fM, abn.*            (=36)
          10.  Rd.:        6x *4 fM, abn.*            (=30)
          11.  Rd.:        (1 Runde) *fM*             (=30)
          12.  Rd.:        6x *3 fM, abn.*            (=24)
          13.  Rd.:        6x *2 fM, abn.*            (=18)
          14.  Rd.:        (1 Runde) *fM*             (=18)

 

Beginne mit dem Stopfen.

 



                  15. Rd.:          6x *1 fM, abn.*           (=12)
                  16. Rd.:          6x *fM*                         (=6)

Schneide den Faden ab und führen deine Nadel durch die verbliebenen vorderen Maschenglieder, um ihn zu vernähen.

So schaffst du einen schönen Spitz.

 Et voilà!

 

  

Ich hoffe, die Anleitung und Fertigung deines Herzchens hat dir Spass gemacht.

Ich würde mich freuen, ein Foto davon zu sehen, dafür verlinke dein Foto mit @_ma_lea_ und #maleaboutique auf Instagram oder Facebook.

Bei Fragen schreibe mir gerne auf: malea@gmx.ch