Die ma'lea boutique macht Urlaub! Vom 30.09.2022 bis 17.10.22 findet kein Postversand statt.

Sommerfreebie Scrunchie

Color Blocking feiert dieses Jahr ein Comeback! Bekenne auch du dich uns lass Farbe in dein Leben.

 

INFOBOX

Abkürzungen:

hStb.:               halbes Stäbchen                   

Hmgl.:              hinteres Maschenglied               

 

Du benötigst:

- Wolle: Rico Baby Cotton Soft dk oder Ähnliche (50 g/125 m)

- Schere, Nadel zum Vernähen, Häkelnadel ca. 2.5

- Haargummi mit einem Durchmesser von ca. 5.5 cm

 

Diese Anleitung ist sehr gut für Anfänger geeignet.

Es sollte locker gehäkelt werden.

 

Häkle ca. 30 Luftmaschen und verbinde diese um dein Haargummi zu einem Kreis.

 

 

 

Nun arbeitest du ca. 68 Runden hStb. nur ins Hmgl.

Vernähe nach 3-4 Runden den Anfangsfaden.

 

 

 

Du hast genug Runden erreicht, wenn du dein Haargummi richtig spannst und deine Runden immer noch locker fallen.

 

 

Dein Scrunchie wird noch «scrunchiger« wenn du es etwas verdreht zusammennähst.

Vernähe den Faden indem du nur ins Hmgl. einstichst.

 

 

  

…und fertig ist dein Sommerhighlight, viel Spass beim Nachmachen!

 

Ich hoffe, die Anleitung und Fertigung deines Scrunchies hat dir Spass gemacht.

Ich würde mich freuen, ein Foto davon zu sehen, dafür verlinke dein Foto mit @_ma_lea_ und #maleaboutique auf Instagram oder Facebook.

Bei Fragen schreibe mir gerne auf: malea.boutique@gmx.ch

 

 

Copyright: Das Sommerfreebie Scrunchie und die dazugehörige Anleitung wurde von dem Label ma‘lea entworfen und ist ebenso Eigentum von ma‘lea. Die Anleitung ist nur für den privaten Gebrauch! Sowohl die gesamte Anleitung als auch Teile davon dürfen nicht reproduziert, veröffentlicht (weder online noch gedruckt) abgeändert in andere Sprachen übersetzt, getauscht oder verkauft werden. Die nach dieser Anleitung gefertigten Scrunchies dürfen verkauft werden, wenn sie persönlich handgefertigt und zudem in limitierter Stückzahl hergestellt werden. Fotos von deinen Scrunchies dürfen, im Internet gezeigt werden, wenn als Designer klar und deutlich ma‘lea genannt wird (Anleitung von @_ma_lea_ und oder #maleaboutique). Alle Rechte vorbehalten. Basel, 18. Mai 2021

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen